10 Gründe, warum Sie MORBUS 5 – „Blutrosen“ – unbedingt lesen sollten

Weil EVOLVER BOOKS nach längerer Kreativpause endlich wieder einen Anlauf nimmt – und getreu unserer Pulp-Philosophie gleich mit Heftromanen weitermacht. Weil „Blutrosen“ in Steinhof spielt – der berüchtigten Irrenanstalt Wiens, wo man bis vor wenigen Jahren ganz schnell eingeliefert werden konnte und wo sich im Dritten Reich grauenhafte Dinge abspielten. So wie auch im neuen MORBUS-Roman von Charly Blood, in dem sadistische Wissenschaftler und Militärs mit Alien-Technologie Supersoldaten erschaffen möchten. Weil wir alle erfahren wollen, wie’s weitergeht. Nach den ersten MORBUS-Bänden – „Blutschwur der Donauleichen“ und „Im Prater tanzt der Sensenmann“ sowie dem Doppelband „Bei Vollmond bist du tot“ und „Im Bann der Mörderpuppe“ im Taschenbuchformat – beginnt mit Band 5 ein neuer Zweiteiler, der zur Abwechslung nicht ins Reich der Wiener Sagen, sondern in die Welt der Science Fiction und der Verschwörer führt. Weil MORBUS von nun an vierteljährlich erscheint. Band 6, „Im Zeichen des Terrors“, kommt noch vor Weihnachten. Steigen Sie also rechtzeitig ein! Weil Sie wahrscheinlich...
Read More